Brillengeschichte für eine nachhaltige Zukunft

Einen Monat lang konnte in unserem Schaufenster das erste mobile Brillenmuseum der Welt bestaunt werden. Die gesamte Ausstellung stellte uns Oliver Alexander Kellner zur Verfügung, damit wir im Gegenzug ein regionales Projekt unterstützen können. So freute wir uns jetzt, dass Frau Havers der Geschäftsführerin der Waldschule Cappenberg, Martina Schmidt von Boeselager, einen Zuschuss von 500€ für deren wichtige Lernprojekte in der Natur übergeben konnte. Als Wahre-Werte-Optiker erkennen wir ganz besonders dieses Engagement zur Vermittlung der Werte von nachhaltigem Umwelt- und Naturschutz in der Region an.
Weitere Informationen zum Gützezeichen unter https://wahre-werte-optiker.org/ oder zum Programm der Waldschule unter www.waldschulecappenberg.de.
Vorheriger Beitrag
Abweichende Geschäftszeiten
Letzte Beiträge
Menü